Direkter Kontakt: uwe-lammers@gmx.de Literaturwerkstatt Gifhorn Uwe  Lammers Home Service für Sie Unser Leitbild Unsere Autoren Im Gedenken Unsere Bücher Unsere Chronik Aktionen 2017 Berichte Im Fernsehen Couch-Poetos Jugend & Musik Floßfahrten Frühstück Wir und Kunst
© Literaturwerkstatt Gifhorn 2014
Veröffentlichungen Einzeltitel
                                                                                                                                                                      © Literaturwerkstatt Gifhorn 2014
Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
1) Kurzgeschichten (alle als e-book): Diese Rubrik ist abgeschlossen. In ihr sind nur abgeschlossene, kurze Einzelwerke erschienen.
Hinterlassenschaften (2013) Jahrtausende nach uns erforschen Archäologen Zentraleuropa.
Im Zug (2013) Eine unheimliche Reise ins Grenzland des Seins.
Der Bibliothekar (2013) Gefangen im Räderwerk einer diktatorischen Verwaltung – und auserwählt.
Die Katze, die die Sonne stahl (2013) Ein magisch- romantisches Katzenmärchen aus dem alten Ägypten.
2) Storysammlungen (alle als e-book): Ende 2013 wurde die Publikation von Einzel-Kurzgeschichten (Rubrik 1) beendet, stattdessen gab es jetzt Kurzgeschichtensammlungen. In diesen Storysammlungen werden auch kürzere Geschichten aus dem Oki Stanwer Mythos (Rubrik 4) und aus dem Archipel ihren Platz finden.
Band 1: Beide Seiten der Medaille und andere phantastische Geschichten (2014) Alpträume auf dem Mond, unheimliche Besucher und Traumreisen…
Band 2: Ein Passagier der R.M.S. TITANIC und andere phantastische Geschichten (2015) Von Pharaonenflüchen, bizarren Weihnachtsmannkopien und Schlachtfeldern bis zum Gebäude ohne Anfang und Ende…
3) Geschichtenreihe „Aus den Annalen der Ewigkeit“ (OSM) (alle als e-book): Der Oki Stanwer Mythos umfasst Abenteuer in mehr als zwei Dutzend unterschiedlichen Universen. Während sich die TI-Serie (Rubrik 4) nur in einem Universum abspielt, blicken die autonomen Romane und Novellen der Reihe „Aus den Annalen der Ewigkeit“ in ein paar andere Bereiche des OSM und zeigen so, was es in diesem seit gut 35 Schreibjahren existenten Geschichtenkosmos noch so gibt.
Band 1: In der Hölle (2013) Entführt nach TOTAM – auf eine Welt jenseits der Vorstellung.
Band 2: Ian und der Stein der Götter (2014) Abenteuer und Rätsel auf der Welt jenseits des Baumeistertors.
Band 4: Heiligtum der Shonta (2015) Vaniyaas Geschichte – gefangen in einer fremdartigen Welt.
Band 3: Die schamlose Frau (2014) Anton Devorsins Geheimnis – eine Liebesgeschichte jenseits von Zeit und Raum.
4) Serie „Oki Stanwer und das Terrorimperium“ (TI) (OSM) (alle als e-book): Dies ist die Geschichte des so genannten 2. KONFLIKTS im Space Opera-Gesamtwerk des Oki Stanwer Mythos (OSM). In der fernen Galaxis Twennar sucht das Volk der Yantihni nach Nachbarn im Kosmos und gerät dabei in einen kosmischen Krieg hinein, den KONFLIKT. Er wird ausgetragen zwischen Oki Stanwer und seiner Allianz des Lichts einerseits und dem Terrorimperium der Troohns andererseits, das sich immer tiefer nach Twennar hineinfrisst und ein Sonnensystem und Volk nach dem nächsten verschlingt…
Band 1: Das Erbe der Forscherin (2013) Sianlees Testament – ein geheimes Kapitel der Vergangenheit wird aufgeschlagen.
Band 2: Das ausgeplünderte System (2013) Mit der GHANTUURON im System der Minen.
Band 3: Vhentars Schicksal (2013) Sianlees schreckliches Geheimnis wird enthüllt.
Band 4: Der Schiffbrüchige (2013) Die Yantihni auf Hushhin erhalten Besuch von den Sternen.
Band 5: Wenn der Sternen- hammer fällt… (2013) Die Yantihni erfahren die Geschichte des Tassaiers Gwensh.
Band 7: Rätselhafte Retter (2013) Dramatische Ereignisse im System Sianlees Rast.
Band 6: Die Schuttwelt erwacht (2013) Die Yantihni der GHANTUURON- Expedition treffen eine verhängnisvolle Entscheidung.
Band 8: Am Rand der Bebenzone (2014) Vorstoß ins Tassaier- Reich – eine Mission in die Fremde.
Band 9: Ins Innere der Maschine (2014) Yuuricor riskiert Kopf und Kragen.
Band 10: Das Maschinenvolk (2014) Yantihni stoßen auf die Kolonie der Shonta.
Band 11: Das Archiv der Hushhiner (2014) Tief in der Erde der Wüstenwelt schlummert das Vermächtnis der Vorzeit – und der Weg zu den Sternen.
Band 13: Gefangen auf der Dschungelwelt (2014) Die Yantihni von der GHANTUURON – in der Gewalt von Freunden.
Band 15: Die Macht der Liebe (2014) Zwei Yantihni am Rand der Welt – und auf den Spuren der Vergangenheit.
Band 12: Sternenlegenden (2014) Die Geschichte eines Arachnidenvolkes verstört die Forscher.
Band 14: Vanshcors Flucht (2014) Ein Yantihni riskiert Kopf und Kragen – Konfrontation mit den Allis.
Band 16: Abenteurerherz (2015) Ein junger Shonta findet die Göttin.
Band 17: Zurück zu den Sargkolonnen (2015) Der Shonta Abenteurerherz versucht, seinen Traum zu leben.
Gründungsmitglied 1992. Eigentlich geboren in Radolfzell am Bodensee anno 1966 lebe ich seit meinem zweiten Lebens- jahr in Niedersachsen, erst in Wolfsburg (1968-1982), dann in Gifhorn (1983-1995), schließlich studienbedingt seither in Braunschweig (ab 1995). Von Beruf Historiker (Studium in Braun- schweig 1994-2002), bin ich immer schon am Schreiben gewesen und ein Kind der phantas- tischen Literatur. Erste literarische Gehversuche seit Mitte der 70er Jahre, ab 1982 mit Veröffentlichungen im bundesdeutschen „Fandom“, der phantastischen Clubszene. Ab 1998 stärkere Einbindung in den Science Fiction Club Baden-Württemberg (SFCBW), dessen monatliches Fanzine „Baden-Württemberg Aktuell“ (BWA) ich seit Sommer 2006 als Chef- redakteur betreue. Seit Februar 2013 veröffentliche ich regelmäßig phantastische E-Books auf Amazon.de, insbesondere aus meinem kreativen Hauptwerk, dem „Oki Stanwer Mythos“ (OSM). Im Jahre 2014 wurde für die Werkpublikation die Internetplattform www.beam-ebooks.de  erschlossen, 2015 kam der Distributor www.xinxii.com hinzu. Printausgaben sind in Planung. Schwerpunkt meines Schreibens ist die Science Fiction, wobei es durchaus auch Fantasy, phantastische Krimis, Gedichte (wie ich sie nenne), Rezensionen, Essays, Reiseberichte und ähnliches in meinem Oeuvre gibt. Seit jüngstem bin ich im Bereich des Lektorats tätig. 1992 gehörte ich zu den Mitgründern der Literaturwerkstatt Gifhorn und verdanke es dem Literaten Tobias Tantius, dass er mich im Januar/Februar 2014 wieder in den Kreis der Literaturwerkstatt zurück gebracht hat. Link: www.oki-stanwer.de .
Band 3: Reinkarnation und andere phantastische Geschichten (2015) Von göttlichen Kräften, Aliens und Philosophen in Tiergestalt...
Band 5: Jaleenas zweites Leben (2016), Teil 1 Gestrandet in der INSEL – und in einem neuen Dasein.
Band 19: TRANCRAN-4462 (2015) Eine Yantihni in den Randausläufern des Terrorimperiums.
Band 20: Auf Götterpfaden (2015) Sie sind nicht vorbereitet auf das, was sie finden – fünf Yantihni im Reich eines Baumeisters.
Band 21: Hinter der Raumzeitwand (2015) 200.000 Jahre nach dem Kontaktabbruch – eine neue Welt ist entstanden
Band 18: Vaniyaa und die Shonta (2015) Sie flüchtet mit den Shonta – und eine unglaubliche Odyssee beginnt.
Band 22: Welt der Wunder (2015) Tiere oder Intelligenzwesen? Yantihni auf dem Prüfstand der Zhoncor  
Band 23: Das Sternenreich des Windes (2015) Aufruhr auf Ghyl'xish – Yantihni als Mediensensation im Reich der Zhoncor
Band 5: Jaleenas zweites Leben (2016), Teil 2 Gestrandet in der INSEL – und in einem neuen Dasein.
Ich bin Mitglied der Literaturwerkstatt, weil das Schreiben von Geschichten mein liebster und zentraler Lebensinhalt ist.