Die Literaturwerkstatt schwarz auf weiß Literaturwerkstatt Gifhorn Lebensfäden Home Service für Sie Unser Leitbild Unsere Autoren Im Gedenken Unsere Bücher Unsere Chronik Aktionen 2017 Berichte Im Fernsehen Couch-Poetos Jugend & Musik Floßfahrten Frühstück Wir und Kunst
“Lebensfäden” erschien anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Literaturwerkstatt. In der nordischen Mythologie sind es die drei Nornen, Schwestern, die gemeinsam Lebensfäden spinnen. Eine schaut zurück, eine lebt im Heute, und die Jüngste blickt in die Zukunft. Keine kann ohne die andere sein. Seltsam, wie sich Lebenslinien und -fäden kreuzen können und am Ende doch ein Muster bilden. In der Literaturwerkstatt sind es die Autorinnen und Autoren, die Fäden spinnen - Erzählfäden. Und in diesem Buch kreuzen sich die verschiedenen Lebenslinien der Autorinnen und Autoren und ihre Erzählfäden und bilden am Ende ein Muster. Ein Muster und einen kleinen Einblick in unsere Arbeit. In diesem Buch sollten vor allem autobiografische Texte dem Publikum präsentiert werden - wobei der autobio- grafische Hintergrund durchaus in eine fiktive Geschichte eingebunden werden durfte. Ausgewählt wurden schließlich Texte - Lyrik und Prosa - der jüngeren Vergangenheit, aber auch Texte, die bereits vor Jahren geschrieben wurden oder aber erst mit Blick auf dieses Buchprojekt entstanden.
Dieses Buch kann für 5 Euro je Exemplar plus Versand unter 0170-7183786 bestellt werden.
2012 erschienen
                                                                                                                                                                      © Literaturwerkstatt Gifhorn 2014
Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung