Literaturwerkstatt Gifhorn Karola  Sauerländer Home Service für Sie Unser Leitbild Unsere Autoren Im Gedenken Unsere Bücher Unsere Chronik Aktionen 2017 Berichte Im Fernsehen Couch-Poetos Jugend & Musik Floßfahrten Frühstück Wir und Kunst
                                                                                                                                                                      © Literaturwerkstatt Gifhorn 2014
Veröffentlichungen Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
Mitglied seit 2016. Ich bin Jahrgang 1969, geboren und aufgewachsen in Berlin (West), ging dort zur Schule und machte 1988 mein Abitur, studierte anschließend an der Hochschule der Künste Berlin Musik (Abschluss: Lehrer), Grundschulpädagogik (Deutsch, Sachunterricht), Erziehungswissenschaften und Psychologie. Durch die Berufstätigkeit meines Ehemanns zog ich 2001 nach Niedersachsen. Seither unterrichte ich dort an der Grundschule Groß Oesingen. Als Autorin bin ich bislang noch nicht tätig gewesen. Mondragon ist mein erstes Buch. Der Anstoß dazu kam durch einen Traum, den ich im Frühjahr 2013 hatte, eine verrückte Geschichte von einem französischen Kavallerie-Offizier mit einem durchgeknallten Pferd und seinem halbwüchsigen Burschen, angesiedelt im 18. Jahrhundert. Für mich steht nicht meine Person im Vordergrund, sondern die Geschichte, die ich erzählen möchte, und die Botschaft, die ich meinen Leserinnen und Lesern mitgeben will: Menschlichkeit, Toleranz, Brüderlichkeit, Nächstenliebe, außerdem die Vermittlung eines realistischen Geschichtsbildes. Mondragon – Feder und Schwert war ursprünglich als Jugendbuch für Leserinnen und Leser ab 12 Jahren konzipiert, erwies sich jedoch in der Phase des Testlesens als ebenso fesselnd für Erwachsene. Daher wird es neben reinen Kinder- und Jugendbuchverlagen auch einigen Verlagen mit gemischtem bzw. speziellem Portfolio angeboten.
Ich bin Mitglied der Literaturwerkstatt, weil Schreiben meist eine einsame Tätigkeit ist. Hier habe ich die Möglichkeit, mich mit anderen Autoren auszutauschen, gemeinsam zu schreiben und an Texten zu arbeiten und Kontakte zu knüpfen.