Direkter Kontakt: karin.habbe2002@web.de Literaturwerkstatt Gifhorn Karin  Habbe Home Service für Sie Unser Leitbild Unsere Autoren Im Gedenken Unsere Bücher Unsere Chronik Aktionen 2017 Berichte Im Fernsehen Couch-Poetos Jugend & Musik Floßfahrten Frühstück Wir und Kunst Veröffentlichungen
                                                                                                                                                                      © Literaturwerkstatt Gifhorn 2014
Anthologien Kreiskalender Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
Bilder von Adel Swelim 2012
Mitglied seit 2007. Ich wurde am 22.06.1959 in Nordenham geboren. Zum Schreiben bin ich durch meine Tagebuchaufzeichnungen gekommen. Es kamen Kurzgeschichten, Gedichte und besondere Ereignisse hinzu. Gerne schreibe ich von gelebtem Leben, Gefühlen und Gedanken. Ich mag das Meer, die Natur und die Menschen. Außer Schreiben und Lesen ist Reisen noch eines meiner Hobbys. Ich würde mich als gefühlvoll, sensibel, nachdenklich, selbstkritisch und kontaktfreudig beschreiben. Für die Zukunft wünsche ich mir Gesundheit, Zufriedenheit, harmonische Kontakte, einen klaren Kopf und viele neue Ideen. In Gedanken habe ich meine Biografie schon geschrieben, die ich dann irgendwann zu Papier bringen werde. Veröffentlich wurden von mir Gedichte und Kurzgeschichten unter anderem in “Bilder von Adel Swelim” 2011, “Lebensfäden” 2012, Kreiskalender Gifhorn 2012, 2013, 2014, 2015 sowie in Gemeindeblättern und diversen Zeitungen.
Gifhorner Kreiskalender 2015 Mit meinem Beitrag “Hochsommer in der Heide”
Gifhorner Kreiskalender 2014 Mit meinen Beiträgen “Wohin” und “Ein Waldspaziergang”
Gifhorner Kreiskalender 2012 Mit meinem Beitrag “Das Glück”
Gifhorner Kreiskalender 2013 Mit meinem Beitrag “Liebe”
Gifhorner Kreiskalender 2016 Mit meinem Beitrag “Dämmerung”
Lebensfäden 2012 2. Anthologie der Gifhorner Literaturwerkstatt
Ich bin Mitglied der Literaturwerkstatt, weil ich gerne meine Gedanken aufschreibe und mir dabei meine lieben Literaturfreunde so hilfreich zur Seite stehen. Wir sind eine tolle Gemeinschaft, in der man nur wachsen kann.
Gifhorner Kreiskalender 2017 Mit meinem Beitrag “Dennoch”